Retail Management System (RMS)

Visual Storemanager - Retail Management System Software

Retail Management System (RMS)


Was ist ein Retail Management System?

Ein Retail Management System dient in erster Linie zur Organisation von Filialen (Wikipedia). Ein Unternehmen, welches ein Filialnetz mit mehreren POS (Point of Sale) betreibt, hat vielfältige Aufgaben zu erfüllen. Dies geht vom Liegenschafts-Management (Mietverträge, Kaution, Fristen, Nebenkosten, usw.) über die Ausstattung und das Möbliliar zum Kampagenen-Material, der Präsenterware und schließlich bis zum Artikelsortiment für den Verkauf.
All dies kann mit einem Retail Management System verwaltet, organisiert und überwacht werden.

 

Gewinnen Sie die Oberhand über Ihre Retail Daten:

 

  • Keine Excel Tabellen mehr, welche in verschiedensten Abteilungen verstreut sind
  • zentrale Datenhaltung
  • Überblick und richtige Berechtigungen für alle Beteiligten
  • Verwaltung der Standorte, des Inventars, der Grundrisse, Möbel, IT Geräte, Dekoplätze, uvm.
  • Facility Management System
  • POS Dashboard
  • To Do für Filialleiter inkl. Feedback
  • Workflows
  • Ausschreibungssystem
  • FAQ für Filialleiter
  • Digitaler Storecheck
  • diverse Schnittstelle möglich, z.B. SSO an Ihr Intranet, Schnittstelle zu Standortsystem uvm.

 

Was ist der Vorteil eines Retail Management Systems?

Durch unser Retail Management System “Visual Storemanager” erhalten Sie viele nutzbringende Module, welche sich perfekt an Ihre individuellen Bedürfnisse anpassen lassen. Das System nach schrittweise eingeführt werden und muss zunächst mit Daten (Standorte, granulare POS-Daten, Berechtigungen usw…) gespeist werden. In gemeinsamen Workshops definieren Sie die idealen Workflow, Datenfelder, Datenhierarchie uvm. zu Ihrem maßgeschneiderten Retail Management System.

Hier finden Sie die Details unseres Systems!

 

Visual Storemanager - Retail Management System Software

Retail Management System Nutzen

Der Nutzen eines Retail Management Systems (RMS) liegt in der zentralen Verwaltung der oft verteilten Daten. In der Praxis sind diverse Abteilungen mit der Betreuung, Pflege, Bestellung der Filialen beschäftigt. Jeder braucht andere Daten, für seinen speziellen Fachbereich. Diese werden meist in Exceltabellen oder in unterschiedlichen Softwares gehalten. Selten wird ein zentrales Retail Management System verwendet. Der Nutzen eines RMS liegt also darin, die Standorte zunächst an einer zentralen Stelle zu führen (wobei dies meist schon in der Zentrale vorhanden ist), und zudem die granularen Daten zu Möbeln, Dekorationsflächen, Ausstattung, Stromlaufplänen, Grundrissen, örtlichen Begebenheiten, Standortfotos, uvm. zu verwalten. Jeder User sieht nur die Daten, für die er zuständig ist. Bis hinunter auf die Feldebene.

Das Retail Management System kümmert sich zudem um alle Workflows, die im Tagesgeschäft anfallen. Etwa die Anweisung von ToDo´s von der Zentrale an die POS. Umfragen, Digitaler Storecheck, Fotofeedback, Facility Management, Ersatzteilbestellung, Werbemittel Platzierung/Nachbestellung/Tracking, uvm.

 

Weitere Details finden Sie auf unserer Produkt Website: www.Visual-Storemanager.de
Kontakt button Cosmoshop

KONTAKT

Umfassender Service

 

Wir beraten Sie gerne durch unsere eCommerce Spezialisten.
Nutzen Sie unser über 20-jähriges Know How für Ihren Erfolg.

 

Vereinbaren Sie einen Beratungstermin mit Livepräsentation.

 

Tel.: 089 / 3 79 79 66-0
Mo-Fr 8:30 – 12:30 Uhr
13:30 – 17:00 Uhr