Messen sind tot? Von wegen! CosmoShop auf der virtuellen MarkeDING Messe

Markeding-Virtuelle-Messe-CosmoShop-768x473

Wer dachte, dass Messen wegen Corona vollständig ausfallen, hat sich getäuscht. Es gibt durchaus schlüssige Konzepte, die einem ein ähnliches Gefühl und einen guten Überblick vermitteln, als wäre man auf einer echten Messe. Es gibt ein Atrium, eine Bühne, virtuelle Messestände mit Video- und Textchat, Infomaterial, Anfrageformular, Filmen, uvm.

[Hier als Händler kostenlos registrieren]

MarkeDing – die virtuelle Messe für die Werbeartikel Branche

MarkeDING virtuelle Werbeartikel MesseDieses Jahr sollte eigentlich (wie die letzten Jahre) mit unserer Teilnahme an der PSI, der weltgrößten Werbeartikel Messe beginnen. Leider machte uns Corona einen Strich durch die Rechnung, wie auch schon einigen anderen Veranstaltungen.
Jedoch gibt es eine sehr interessante und organisatorisch gut gemachte Alternative, die sich sogar so anfühlt, als wäre man auf einer echten Messe.
Die Organisatoren der MarkeDING haben alles daran gesetzt, das auch der optische Eindruck einer realen Messe gleich kommt und man direkt mit den Messestand-Betreibern in Kontakt treten kann. Somit bleibt der große Vorteil einer Messe, nämlich alles im Überblick zu haben und sich gezielt bei den gewünschten Anbietern zu informieren, erhalten.
Den Überblick wahrt man über den Eingangsbereich im Atrium, Fachvorträge kann man auf der Bühne verfolgen (diese sind zwar aufgezeichnet, aber Live-Vorträge sind bereits in Planung).

Begibt man sich dann zu einem konkreten Messestand, so hat man mehrere Möglichkeiten, mit dem Standbetreiber in Kontakt zu treten:
Per Videochat, Textchat, Kontaktformular oder Telefon. Der Standbetreiber sorgt während der aktiven Messetage dafür, dass immer jemand erreichbar ist und für Beratungen zur Verfügung steht.
Zusätzlich steht weiteres Infomaterial zur Verfügung, welches man sich herunterladen kann (PDF Broschüren). In unserem speziellen Fall findet man auch einen Link zur Installation eines Demoshops vor.

Wir präsentieren die neue Version der CosmoShop Merchandise Edition

Wie jedes Jahr gibt es wieder diverse Funktionen, die den Umfang unserer Branchenlösung bereichern.
So wurden weitere Module wie der Redhotmagma 3D Konfigurator integriert, eine fertige SAP/OCI-Shop Funktionalität zur Anbindung von Händlern oder Lieferanten an SAP, ein Modul zum Empfang von Bestellungen im Orders05/idoc Format, eine Erweiterung der Nachweispflicht, Promotron Logo Visualisierung als Modul, PDF-Angebotsfunktion, Musterbestellfunktion, Shirtful Konfigurator/Bestellübergabe, weitere Gestaltungsmöglichkeiten, uvm.